News
 

Auch Zivilisten unter Opfern von NATO-Luftangriff in Afghanistan

Kabul (dts) - Beim von der Bundeswehr bestellten NATO-Angriff auf Taliban in Afghanistan sind offenbar auch Zivilisten verletzt worden. Das sagte der Oberkommandierende der US- und NATO-Truppen in Afghanistan, Stanley McChrystal, heute vor Journalisten in Kundus. Bis jetzt war von offizieller Seite stets davon gesprochen worden, dass nur Taliban betroffen worden seien. Nach unterschiedlichen Angaben sollen bei dem Angriff am Freitag zwischen 57 und 72 Menschen ums Leben gekommen sein. Unterdessen kündigte die Staatsanwaltschaft Potsdam an, Ermittlungen wegen eines Tötungsdeliktes gegen Verantwortliche der Bundeswehr zu prüfen.
DEU / Afghanistan / Bundeswehr / NATO
05.09.2009 · 18:38 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen