News
 

Auch tot noch Terrorist: Bin Laden bleibt auf UN-Strafliste

New York (dpa) - Osama bin Laden mag tot sein, doch der Terrorführer verschwindet deshalb noch nicht von der Sanktionsliste der Vereinten Nationen. Bei der Revision der Schwarzen Liste unter Federführung des deutschen UN-Botschafters Peter Wittig ist der vor gut zwei Wochen erschossene Terrorist nicht gestrichen worden. Der Tod Osama bin Ladens sei weder das Ende von Al Kaida noch des weltweiten Terrorismus, sagte Wittig vor dem UN-Sicherheitsrat in New York. Wittigs Ausschuss verhängt Sanktionen, etwa Reisebeschränkungen oder Kontensperrungen, gegen Terroristen oder ihre Unterstützer.

Terrorismus / UN
17.05.2011 · 15:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen