News
 

Auch Springreiter können in Aachen nicht gewinnen

Aachen (dpa) - Schwarze Serie bei den Springreitern, Niederlage im Dressur-Viereck: Den Gastgebern ist zur Halbzeit des CHIO in Aachen noch kein Sieg gelungen. Auch das deutsche Team der Springreiter konnte beim 100-jährigen Jubiläum des Nationenpreises das Blatt nicht wenden und musste sich mit dem mit den Niederlanden geteilten Platz zwei begnügen. Es gewann Frankreich. Zuvor hatte bereits die Dressur- Equipe ohne die gesperrte Isabell Werth eine empfindliche Niederlage einstecken müssen.
Inland / Pferdesport / Dressur / Springen / Doping
03.07.2009 · 01:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen