News
 

Auch Spitzenliberale rücken von Westerwelle ab

Berlin (dpa) - In der FDP spitzt sich der Machtkampf zu. Nach mehreren Landesverbänden stellen jetzt auch Parteifreunde aus der ersten Reihe FDP-Chef Guido Westerwelle offen infrage. Mit der Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Birgit Homburger, sowie Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberg rückten erstmals auch zwei prominente FDP-Bundespolitiker öffentlich von Westerwelle ab. Die FDP-Spitze erwägt laut einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung», über die künftige Führungsmannschaft und damit über das Schicksal Westerwelles bereits am kommenden Montag zu entscheiden.

Parteien / FDP
01.04.2011 · 11:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen