News
 

Auch Paris und Rom entsenden Militärberater nach Libyen

Tripolis (dpa) - Neben Großbritannien wollen auch Frankreich und Italien Militärexperten nach Libyen schicken, um die Regimegegner zu unterstützen. Das kündigten fast zeitgleich Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und die Regierung in Rom an. Hilfe durch internationale Bodentruppen steht aber weiter nicht zur Debatte. Genauere Angaben zum Einsatz und zur Zahl der Offiziere, die entsandt werden, machte die französische Regierung nicht. Es sollen jedoch weniger als zehn sein. Rom werde zehn Experten nach Libyen entsenden, teilte der italienische Verteidigungsminister Ignazio La Russa mit.

Konflikte / Libyen
20.04.2011 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen