Gratis Duschgel
 
News
 

Auch Österreicher in Moskau getötet

Wien (dpa) - Unter den 35 Todesopfern des Bombenanschlags auf dem Moskauer Flughafen Domodedowo ist wahrscheinlich auch ein Österreicher. Es gebe konkrete Hinweise darauf, sagt der Sprecher des Außenministeriums, Harald Stranzl, der Nachrichtenagentur APA. Die Identifizierung sei aber noch nicht abgeschlossen. Eine weitere Österreicherin, die sich nach Angaben eines Arbeitskollegen am Flughafen aufgehalten haben könnte, sei nicht erreichbar.

Terrorismus / Luftverkehr / Österreich / Russland
25.01.2011 · 10:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen