News
 

Auch Kumpel Nummer 29 gerettet

Bergwerk San José (dpa) - Juan Carlos Aguilar Gaete ist als 29. der insgesamt 33 in Chile verschütteten Bergleute aus mehr als 600 Metern Tiefe aus der San-José-Mine aufgefahren. Der 49-Jährige entstieg am Mittwoch um 20.13 Uhr Ortszeit (Donnerstag, 01.13 Uhr MESZ) der «Phönix»-Rettungskapsel.

Er arbeitet schon seit 20 Jahren im Bergbau und war selber schon öfter als Retter bei Grubenunglücken im Einsatz. Mit der Bergung des letzten Kumpels wird gegen Mitternacht (05.00 MESZ) gerechnet. Nach den Minenarbeitern müssen noch mehrere Retter wieder nach oben geholt werden.

Notfälle / Chile
14.10.2010 · 01:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen