News
 

Auch Kultursenatorin will offenbar Amt aufgeben

Hamburg (dpa) - Rücktritte in Hamburg erwartet: Die parteilose Kultursenatorin Karin von Welck will nach Informationen des «Hamburger Abendblatts» zum 25. August ihr Amt aufgeben. Außerdem wird für den Nachmittag damit gerechnet, dass Hamburgs CDU- Regierungschef, Bürgermeister Ole von Beust, ebenfalls seinen Rücktritt zum 25. August bekanntgibt. Die Senatorin war wegen Etatproblemen bei den Museen und einer öffentlich geäußerten Unzufriedenheit von Kulturschaffenden in der Hansestadt unter Druck geraten.
Regierung / Hamburg
18.07.2010 · 14:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen