News
 

Auch Italiens Fußballer drohen mit Streik

Mailand (dts) - Die 20 Fußball-Erstligisten der italienischen Serie A drohen wie auch die Fußballer der spanischen Primera División vor dem ersten Spieltag an diesem Wochenende mit Streik. "Wenn der neue Lizenzspielervertrag unterschrieben wird, spielen wir. Wenn nicht, bleiben wir zu Hause", sagte der Chef der italienischen Profi-Fußballergewerkschaft, Damiano Tommasi.

Darauf hätten sich Spielervertreter aller Erstligisten am Montag in Mailand geeinigt. Obwohl der Vertrag vor einem halben Jahr ausgehandelt wurde und die Spielergewerkschaft bereits unterschrieben hatte, zögern die Liga-Vertreter mit der Unterschrift. Schon in der letzten Saison wollten Fußballer wegen den Diskussionen um den 2010 ausgelaufenen Lizenzspielervertrag streiken. Nach Gesprächen mit der Liga spielten sie schließlich doch. Dass Vereine Spieler auch gegen ihren Willen an sportlich als gleichwertig eingeschätzte Clubs verkaufen und ausgemusterte Profis vom Training ausschließen können, wurde von den Spielervertretern abgelehnt.
Italien / 1. Liga / Fußball
22.08.2011 · 17:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen