News
 

Auch in CDU Vorbehalte gegen Pofallas möglichen Wechsel zur Bahn

Berlin (dpa) - Der mögliche Wechsel von Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla in den Bahn-Vorstand stößt auch in der CDU auf Vorbehalte. Der baden-württembergische CDU-Fraktionschef Peter Hauk riet Pofalla, sein Bundestagsmandat niederzulegen. Da es sich bei der Bahn um ein Unternehmen in Staatsbesitz handele, müsse «eine Interessenskollision auch dem Anschein nach vermieden werden», sagte er der «Welt». Grundsätzlich seien Wechsel zwischen Politik und Wirtschaft aber zu begrüßen, da ein Erfahrungsaustausch im Interesse aller liege. Die Grünen forderten die Kanzlerin auf, Stellung zu beziehen.

Verkehr / Bahn / Parteien / CDU
04.01.2014 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen