Gratis Duschgel
 
News
 

Auch Honda ruft weltweit Hunderttausende Fahrzeuge zurück

Tokio (dts) - Der japanische Automobilhersteller Honda hat weltweit 640000 Fahrzeuge zurückgerufen. Hintergrund der Aktion ist dem Unternehmen zufolge ein Mangel an den elektrischen Fensterhebern. Die Bauteile könnten sich überhitzen und Rauch verursachen oder Feuer fangen, auch austretende Flüssigkeit sei möglich. In drei Fällen, zwei in den USA und einem in Südamerika, sei es schon zu Bränden aufgrund der Defekte gekommen. Der Rückruf beziehe sich auf Fahrzeuge des Typs "Jazz", die in Japan, China, Brasilen, Thailand, Malaysia und Indien hergestellt wurden. Erst gestern hatte der ebenfalls japanische Autokonzern Toyota eine weltweite Rückrufaktion einer großen Zahl seiner Fahrzeuge gestartet.
Japan / Autoindustrie
29.01.2010 · 14:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen