News
 

Auch Deutscher auf Gaza-Flotte verletzt

Berlin (dpa) - Bei dem blutigen israelischen Militäreinsatz gegen die internationale Hilfsflotte für den Gazastreifen ist auch ein Bundesbürger verletzt worden. Der Mann konnte nach Angaben des Auswärtigen Amtes in einem Krankenhaus nahe Tel Aviv ausfindig gemacht werden. Insgesamt befanden sich elf Bundesbürger an Bord der Gaza- «Solidaritätsflotte». Israels Marine hatte am Montag die Schiffe im Mittelmeer angegriffen, um sie an der Reise in den seit drei Jahren blockierten Gazastreifen zu hindern. Mindestens neun Menschen kamen ums Leben.
Konflikte / Gaza / Nahost
02.06.2010 · 12:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen