News
 

AU-Gipfel beginnt mit Krisen-Beratungen

Addis Abeba (dpa) - Mit Krisenberatungen beginnt heute das 19. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union in Addis Abeba. Die Dachorganisation muss sich mit mehreren Krisenherden wie Mali oder Südsudan beschäftigen und eine brisante Personalfrage klären. Wie schon beim Gipfel zuvor steht die Wahl des neuen Kommissionschefs an, des einflussreichsten AU-Postens. Offiziell sollen im Mittelpunkt des achttägigen Treffens die Förderung des afrikanischen Handels und Schaffung einer kontinentalen Freihandelszone stehen.

AU / Konflikte
09.07.2012 · 04:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen