News
 

Attacken auf Linken-Politiker nehmen zu

Berlin (dpa) - Büros von Linken-Politikern werden nach Informationen der «Berliner Zeitung» immer häufiger zum Ziel von Anschlägen. In zahlreichen Fällen deuteten die Indizien auf Täter aus dem rechtsextremistischen Umfeld hin, berichtet die Zeitung. Demnach wurden von Januar 2010 bis zum Juni dieses Jahres deutschlandweit 116 Mal Linken-Büros mit Steinen beworfen oder verwüstet, Autos in Brand gesteckt oder Politiker gar mit dem Tod bedroht.

Parteien / Linke / Kriminalität / Extremismus
15.07.2011 · 02:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen