News
 

Atomstreit: McAllister bevorzugt Fonds-Alternative

Hannover (dpa) - Im Streit um Milliarden-Gewinne aus längeren Laufzeiten von Atomkraftwerken bevorzugt Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister eher eine Fondslösung. Diese Variante wird als Alternative zur Brennelementesteuer gehandelt: Dabei wollen die Atomkonzerne die Hälfte der erwarteten Zusatzgewinne in einen Fonds einzahlen. In der Landesregierung gebe es Sympathien für die Fondslösung, sagte McAllister. Damit lasse sich zielgerichteter der Ausbau der erneuerbaren Energien fördern.

Energie / Atom
22.08.2010 · 06:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen