News
 

Atomstreit: Iran kündigt neues Treffen an

Berlin (dpa) - Im Atomstreit mit dem Westen hat der Iran ein neues Treffen mit türkischen und brasilianischen Regierungsvertretern angekündigt. Es soll morgen in Istanbul stattfinden. Das meldet die Nachrichtenagentur ISNA unter Berufung auf das iranische Außenamt. Brasilien und die Türkei hatten schon im Mai versucht, im Atomstreit zu vermitteln. Die EU-Außenminister wollen am Montag in Brüssel die bislang schärfsten EU-Sanktionen gegen Teheran beschließen. Der Iran wird verdächtigt, heimlich Nuklearwaffen zu bauen.

Konflikte / Atom / Iran
24.07.2010 · 21:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen