News
 

Atompläne im Bundestag heftig umstritten

Berlin (dpa) - Um die Energiepolitik tobt im Bundestag ein erbitterter Kampf. Bundesumweltminister Norbert Röttgen verteidigte das Konzept der Regierung. Es sei «weltweit einmalig», sagte er bei der Beratung des Umwelthaushalts für 2011. SPD, Grüne und Linke kündigten an, den «schmutzigen Deal» mit der Atomindustrie zu bekämpfen. Außerdem wurde bekannt, dass die Energiekonzerne bei der Vereinbarung mit der Regierung nicht so schlecht wegkommen: Neben der Atomsteuer sind auch die Ausgaben für den Öko-Energiefonds von der Steuer absetzbar, bestätigte das Finanzministerium.

Energie / Atom / Umwelt / Bundestag
14.09.2010 · 20:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen