News
 

Atomkraftwerk Biblis kann länger laufen

Biblis (dpa) - Eines der ältesten Atomkraftwerke Deutschlands kann wie geplant länger am Netz bleiben. Auf das Kernkraftwerk Biblis B in Südhessen wurde eine Reststrommenge von 8100 Gigawattstunden vom stillgelegten Kernkraftwerk Mülheim-Kärlich übertragen. Damit kann der Reaktor fast ein Jahr länger laufen. Er hätte sonst im Januar 2011 abgeschaltet werden müssen. Im Atomkonsens war festgelegt worden, dass mehr als 21 000 Gigawattstunden auf Biblis übertragen werden dürfen.

Energie / Atom / Hessen
03.08.2010 · 16:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen