News
 

Atomkraftgegner erzwingen Castor-Stopp

Darmstadt (dpa) - Atomkraftgegner haben den Castor-Transport auf seinem Weg durch Hessen vorübergehend gestoppt. In Darmstadt blockierten rund zehn Aktivisten die Gleise, der Zug wurde zu einem Halt von etwa 30 Minuten gezwungen. Die Demonstranten wurden von Polizisten von den Schienen getragen. Inzwischen rollt der Zug mit dem hoch radioaktivem Atommüll wieder. Ziel ist das Zwischenlager Gorleben in Niedersachsen. Bei einer Anti-Atom-Demonstration in Dannenberg kamen heute zehntausende Menschen zusammen - so viele wie nie zuvor.

Atom / Transporte / Gorleben
06.11.2010 · 22:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen