News
 

Atomkraftgegner beenden Betonblockade nach 15 Stunden

Gorleben (dpa) - Nach rund 15 Stunden haben vier Atomkraftgegner im Wendland ihre Blockade des Castor-Transportes aufgegeben. Sie hatten sich etwa zehn Kilometer vor dem Verladebahnhof Dannenberg mit einem Betonklotz an den Gleisen befestigt. Der Schutz und die Sicherheit der Vier sei nicht mehr gewährleistet, sagte ein Sprecher der Bäuerlichen Notgemeinschaft am Abend. Die Polizei hatte vergeblich versucht, die Atomkraftgegner mit technischem Gerät vom Betonklotz zu lösen.

Atom / Transporte / Gorleben
27.11.2011 · 23:22 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen