News
 

Atomkatastrophe belastet erneut Tokios Börse

Tokio (dpa) - Nach der Anhebung der Gefahrenstufe im zerstörten Kraftwerk Fukushima hat die Börse in Tokio deutlich nachgegeben. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsende ein Minus von 1,7 Prozent beim Schlussstand von 9555 Punkten. Der Euro notierte bei 1,4402-05 Dollar.

Börsen / Währung / Japan
12.04.2011 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen