News
 

Atomexperten setzen Gespräche in Teheran fort

Teheran (dpa) - Die Experten der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA setzen heute in Teheran ihre Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm fort. Das Team will von den iranischen Vertretern vor allem Zusagen für künftige Treffen und konkrete Überprüfungen erhalten. Dabei geht es um Zugang zu Dokumenten, Wissenschaftlern und verdächtigen Anlagen wie Parchin südöstlich von Teheran. Der Westen verdächtigt Teheran, unter dem Deckmantel der zivilen Nutzung der Kernenergie an einem Atomwaffenprogramm zu arbeiten.

Atom / Iran
21.02.2012 · 03:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen