News
 

Atombehörde sorgt sich um weitere Nuklearanlagen im Iran

Wien (dpa) - Die Internationale Atomenergiebehörde IAEA fürchtet, dass es noch weitere geheime Atomanlagen im Iran geben könnte. Dies geht aus einem Iran-Bericht der Behörde hervor, der in Wien vorgelegt wurde. Angesichts der späten Bekanntgabe der Atomanlage in Fordo bei Ghom stelle sich die Frage, ob es noch weitere Geheimanlagen gebe, heißt es darin. Der Iran hatte die IAEA Ende September in einem Brief informiert, sein umstrittenes Atomprogramm auszuweiten und an einer zweiten Anlage zur Urananreicherung bei Ghom zu bauen.
Atom / Iran
16.11.2009 · 17:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen