News
 

Atomausstieg: Merkel geht auf die Opposition zu

AtomkraftwerkGroßansicht

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel geht beim Atomausstieg auf die Opposition zu. Die CDU-Chefin hat die Partei- und Fraktionsvorsitzenden aller im Bundestag vertretenen Parteien zu einem Treffen am Montag eingeladen.

Bei dem auf zwei Stunden angesetzten Gespräch im Kanzleramt soll es vor allem um den Zeitplan für die Beschlüsse zur Energiewende gehen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag mit.

Wegen Widerständen in den Ländern kann Schwarz-Gelb den angepeilten Termin für die Bundesrat-Entscheidung am 17. Juni nicht einhalten. Nun soll die Länderkammer sich am 8. Juli damit befassen.

Energie / Atom
06.05.2011 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen