News
 

Atomaufsicht: Brennelementkugeln lagern in Jülich

Düsseldorf (dpa) - Die kürzlich vermissten radioaktiven Brennelementkugeln lagern doch im Zwischenlager Jülich. Das teilte das Bundesumweltministerium in Berlin nach einem Gespräch mit der NRW-Atomaufsicht mit. Demnach lagern die rund 2300 zerbrochenen Kugeln laut Landesatomaufsicht einzementiert im Zwischenlager des Forschungszentrums. Nach widersprüchlichen Berichten über den Verbleib der Kugeln hatte Bundesumweltminister Norbert Röttgen die Atomaufsicht, die in NRW beim Wirtschaftsministerium liegt, nach Berlin einbestellt.

Atom / Jülich / Asse
05.04.2011 · 16:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen