News
 

Atom-Kommission setzt auf Hilfe von Experten

Berlin (dpa) - Wie kann eine sichere Stromversorgung ohne Atomkraft garantiert werden? Das will die von der Regierung eingesetzte Ethikkommission heute erörtern. Dazu befragt sie Experten aus der Energiewirtschaft und der Wissenschaft. Die rund zehnstündige öffentlichen Sitzung in Berlin wird live vom TV-Sender Phoenix übertragen. Bis zum 28. Mai will der «Rat der Weisen» einen Abschlussbericht vorlegen. Er soll der Regierung helfen zu entscheiden, wie viele AKW sofort vom Netz gehen sollen und bis wann der letzte der derzeit noch 17 deutschen Meiler abgeschaltet wird.

Energie / Atom
28.04.2011 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen