News
 

Atom-Behörde: Iran könnte an Atomwaffe arbeiten

Wien (dpa) - Der Iran könnte nach Meinung der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA an einer Atomwaffe arbeiten. Das geht aus einem neuen Iran-Bericht der UN-Behörde hervor, der der dpa vorliegt. Demnach hat die IAEA Informationen, dass das islamische Land bereits an einem Atomwaffensprengkopf baut. Die Behörde in Wien zeigte sich besorgt. Es ist das erste Mal, dass die IAEA in einem Bericht so konkret von einer nuklearen Bedrohung durch den Iran spricht.
Atom / Iran
18.02.2010 · 18:11 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.08.2017(Heute)
16.08.2017(Gestern)
15.08.2017(Di)
14.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen