News
 

Athener Beratungen über Sparprogramm werden fortgesetzt

Athen (dpa) - Die Beratungen der griechischen Regierung mit den Chefs der Parteien über die Rettung des vom Staatsbankrott bedrohten Euro-Landes sollen heute fortgesetzt werden. Wie das Büro von Ministerpräsident Lucas Papademos mitteilte, war eine Verhandlungsrunde am Abend ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Noch in der Nacht sollten die Verhandlungen mit der sogenannten «Troika» weitergehen. Auch die Beratungen mit den privaten Gläubigern über einen Schuldenschnitt dauerten an. Endgültige Entscheidungen wollten die Parteiführer heute treffen, hieß es.

EU / Finanzen / Griechenland
06.02.2012 · 03:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen