News
 

Athen wehrt sich gegen Senkung seiner Kreditwürdigkeit

Athen (dpa) - Athen hat die neue drastische Senkung der Kreditwürdigkeit Griechenlands durch die Ratingagentur Standard & Poor's kritisiert. Die langfristige Bewertung wurde auf «CCC» gesenkt und damit auf Ramschstatus. Die Senkung der Kreditwürdigkeit nehme nicht die intensiven Unterredungen zur Kenntnis, die innerhalb der EU und im Internationalen Währungfonds stattfinden. Griechenland bleibe «unerschütterlich» auf dem eingeschlagegen Kurs der Rettung des Landes, hieß es. EU und IWF beraten über ein weiteres Rettungspaket.

EU / Finanzen / Griechenland
13.06.2011 · 20:45 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen