News
 

Athen veröffentlicht griechisches Sparprogramm

Athen (dpa) - Die griechische Regierung hat erste Details des geplanten neuen Sparprogramms veröffentlicht. Allein für dieses Jahr wurden zusätzliche Sparmaßnahmen in Höhe von sechs Milliarden Euro beschlossen. Weitere 22 Milliarden Euro sollen zwischen 2012 und 2015 in die Staatskassen durch weitere Steuern fließen. Zudem sollen Privatisierungen und der Verkauf von Staatsimmobilien 50 Milliarden Euro bringen, darunter die zwei größten Häfen des Landes Thessaloniki und Piräus sowie zahlreiche Flughäfen.

EU / Finanzen / Griechenland
23.05.2011 · 19:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen