News
 

Athen: Ministerrat berät am Nachmittag über Sparprogramm

Athen (dpa) - Griechenlands Regierung will am späten Nachmittag das neue Sparprogramm auf den Weg bringen. Die Sitzung soll um 17.00 Uhr beginnen. Nach bisherigem Stand soll das Parlament dann am Sonntag entscheiden. Viele Abgeordnete der Regierungsparteien haben schon angekündigt, nicht zustimmen zu wollen. Medien schätzen, dass es mindestens 30 Abweichler geben könnte. Damit das Sparpaket durchkommt, sind 151 Stimmen nötig. Das Regierungslager hat im Parlament allerdings eine satte Mehrheit von 252 Stimmen.

EU / Finanzen / Griechenland
10.02.2012 · 15:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen