News
 

Asylbewerberzahlen gegenüber Vormonat gestiegen

Berlin (dts) - Im März wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2.673 Asylanträge gestellt. Das teilte heute das Innenministerium mit. Das entspricht einem Anstieg von 13,2 Prozent gegenüber dem Vormonat Februar. Gegenüber dem Vorjahresmonat gab es sogar einen Anstieg von 34 Prozent. Die Hauptherkunftsländer der Asylbewerber sind wie bereits im gesamten Jahr 2009 der Irak und Afghanistan. In 48,5 Prozent aller im im März behandelten Fälle verweigerte das Bundesamt den Bewerbern den Flüchtlingsstatus. 20,3 Prozent der Bewerber wurde der Flüchtlingsstatus zuerkannt.
DEU / Gesellschaft
13.04.2010 · 11:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen