News
 

Asylbewerberheim in Hoyerswerda bezugsfertig - Tag der offenen Tür

Hoyerswerda (dpa) - Gut zwei Jahrzehnte nach den ausländerfeindlichen Ausschreitungen von Hoyerswerda öffnet in der sächsischen Stadt heute wieder ein Asylbewerberheim seine Pforten. Nach der offiziellen Übergabe steht die umgebaute Förderschule zur Besichtigung offen. Vorerst können in dem Heim 60 bis 65 Flüchtlinge aufgenommen werden, nach Abschluss aller Bauarbeiten soll es Platz für bis zu 120 Menschen bieten. Wann die ersten Bewohner einziehen, ist noch unklar. 1991 mussten 230 Ausländer unter Polizeischutz die Stadt verlassen.

Ausländer / Asyl
30.01.2014 · 01:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen