News
 

Asyl für Gaddafi gesucht - Streumunition gegen das eigene Volk

Bengasi (dpa) - Seit vier Wochen nimmt der Westen Stellungen des Gaddafi-Regimes unter Beschuss. Den libyschen Diktator hat das kaum geschwächt, im Kampf gegen die Rebellen soll er sogar Streumunition einsetzen. Die USA suchen nun offenbar intensiv nach einem Asylland für Muammar al-Gaddafi, obwohl der Diktator Libyen auf keinen Fall freiwillig verlassen will. Nach einem Bericht der «New York Times» werden die Sondierungen mit großer Diskretion geführt und konzentrieren sich auf Afrika. In Libyen konzentrieren sich die Kämpfe auf die strategisch wichtigen Orte Al-Brega und Misurata.

Konflikte / Libyen
17.04.2011 · 19:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen