News
 

Astronomen entdecken zweite "Supererde"

Cambridge (dts) - Astronomen der US-Eliteuniversität Harvard haben eine zweite sogenannte Supererde entdeckt. Supererden sind Himmelskörper, die mindestens so schwer wie die Erde und leichter als der Gasplanet Uranus sind. Der Planet mit dem Namen GJ1214b sei die erste Supererde, bei der sich auch eine Atmosphäre nachweisen lasse, schreiben die Forscher in der dieswöchigen Ausgabe der Fachzeitschrift "Nature". Bewohnbar ist die Supererde jedoch nicht, da die Oberflächentemperatur nach Angaben der Astronomen rund 200 Grad Celsius betragen dürfte. Zudem sei die Atmosphäre weit dicker als die Erdatmosphäre. "Der hohe Druck und die Abwesenheit von Licht nahe der Planetenoberfläche machen es sehr unwahrscheinlich, dass sich hier Leben bilden konnte, wie wir es kennen," so der Erstautor des Artikels David Charbonneau.
USA / Forschung / Weltraum
17.12.2009 · 09:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen