News
 

Astronomen entdecken Planetensystem aus der Frühzeit des Universums

Heidelberg (dts) - Europäische Astronomen haben ein Planetensystem entdeckt, das rund 13 Milliarden Jahre alt sein und damit aus der frühesten Phase kosmischer Entwicklung stammen dürfte. Das System besteht aus dem Stern HIP 11952 und zwei Planeten, die eine Umlaufzeit von 290 und sieben Tagen haben. Der Stern liegt rund 375 Lichtjahre von der Erde entfernt.

"Wir haben in unserem kosmischen Hinterhof eine archäologische Entdeckung gemacht", erklärte Johny Setiawan vom Max-Planck-Institut für Astronomie, der die Untersuchungen an HIP 11952 geleitet hat. Die Forscher erhoffen sich nun neue Erkenntnisse darüber, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Planeten entstehen können.
DEU / Luftfahrt / Wissenschaft
27.03.2012 · 23:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen