News
 

Astronauten wollen Kühlsystem der ISS reparieren

Washington (dpa) - Komplizierte Reparatur im All: Astronauten müssen bei mindestens zwei Außenbordeinsätzen ein Kühlsystem der Internationalen Raumstation ISS wieder flott machen. Um eine Überhitzung nach dem Ausfall dieses Systems zu vermeiden, ist bereits die Stromversorgung für eine Reihe von Instrumenten gekappt worden. Der erste Außenbordeinsatz ist laut NASA für diesen Freitag geplant, der zweite für Montag. Die Reparaturen gelten als schwierig. Unter anderem muss ein 350 Kilogramm schweres Teil ausgetauscht werden.

Raumfahrt / USA
03.08.2010 · 17:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen