News
 

Asteroid soll knapp an Erde vorbeifliegen

Pasadena (dpa) - Astronomen haben für heute gegen 19.00 Uhr den nahen Vorbeiflug eines busgroßen Asteroiden an der Erde vorhergesagt. Mit 12 300 Kilometer Entfernung komme er unserem Heimatplaneten relativ nahe, hieß es von der US-Weltraumbehörde NASA. Zum Vergleich: Der Mond hat im Schnitt einen Abstand von 380 000 Kilometer zur Erde. Seine größte Nähe zu unserem Planeten soll er über dem südlichen Atlantik erreichen. Die Gefahr, dass der Asteroid auf die Erde stürzen könnte, besteht nicht.

Wissenschaft / Astronomie
27.06.2011 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen