News
 

Asteroid-Mission offenbar erfolgreich

Sydney (dpa) - Die japanische Weltraumsonde «Hayabusa» ist nach sieben Jahren im All zur Erde zurückgekehrt. Beim Eintritt in die Erdatmosphäre über Australien verglühte das kühlschrankgroße Vehikel mit einem gigantischen Feuerstreif. Eine kleine Kapsel mit kosmischem Staub an Bord setzte ihre Reise zur Erde fort. Sie schwebte die letzten Kilometer an einem Fallschirm zu Boden. Das Material soll neue Erkenntnisse über die Entstehung von Planeten bringen.
Wissenschaft / Raumfahrt / Astronomie / Australien / Japan
14.06.2010 · 08:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen