News
 

Assad unangekündigt bei Demo in Damaskus

Damaskus (dpa) - Syriens Präsident Baschar al-Assad ist kurz und unangekündigt auf einer Kundgebung von Anhängern seines Regimes aufgetaucht. Den Tausenden von Demonstranten rief er auf dem Ummayaden-Platz in Damaskus zu, der Sieg der Syrer über die ausländischen «Verschwörer» stehe bald bevor. Das berichten arabische Fernsehsender, die Live-Bilder von dem Platz zeigten, auf dem die Menschen syrische Fahnen und Bilder von Assad schwenkten. Assad hatte gestern erklärt, er denke nicht an Rücktritt. Das Volk stehe hinter ihm.

Konflikte / Syrien
11.01.2012 · 12:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen