News
 

Aschewolke: Flughäfen in Spanien geschlossen

Madrid (dpa) - Wieder Flugverbote: Wegen der Wolke mit Vulkanasche aus Island sind in Spanien sieben Flughäfen gesperrt. Das teilte die Flughafenbehörde AENA mit. Vor allem die Kanarischen Inseln und der Süden des spanischen Festlands sind betroffen. Auf den Kanaren wurden Teneriffa sowie die Airports der Inseln La Palma und La Gomera geschlossen. Außerdem mussten die Flughäfen der südspanischen Städte Sevilla, Jerez de la Frontera und Badajoz den Betrieb einstellen. Wie lange die Sperrung gilt, ist noch unklar. Die Vulkanasche fliegt morgen möglicherweise über Süddeutschland.
Vulkane / Luftverkehr / Island / Spanien
11.05.2010 · 09:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen