News
 

Ascheregen vom Merapi erreicht Yogyakarta

Jakarta (dpa) - Der erwachte Vulkan Merapi in Indonesien hat in der Nacht erneut glühende Asche in die Luft geschleudert. Die Eruption dauerte 21 Minuten, sagte der Chef des Zentrums für Vulkankatastrophen. Die Asche ging unter anderem auf die 25 Kilometer südlich gelegene Großstadt Yogyakarta nieder. Weite Stadtteile liegen unter einer dicken grauen Ascheschicht, berichtet die Agentur Antara. Ob Menschen zu Schaden kamen, ist noch unklar. Trotz eindringlicher Warnungen sind immer wieder Anwohner in ihre Dörfer zurückgekehrt.

Vulkane / Indonesien
30.10.2010 · 04:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen