News
 

Asche und Lava in Indonesien

Sieman (dpa) - Der Vulkan Merapi wird immer bedrohlicher. Erneut spuckte der Feuerberg eine Aschefontäne aus, auch Lava strömte die Hänge herab. Anwohner rannten um ihr Leben. Sie hatten die Warnungen der Vulkanologen in den Wind geschlagen und waren auf ihre Felder zurückgekehrt. Die Zahl der Todesopfer nach der ersten Eruption stieg inzwischen auf 36. Die Vulkanologen lassen keinen Zweifel daran, dass der Merapi weiter gefährlich bleibt. Der Gasdruck im Krater sei weiterhin enorm, sagte der Chef des Zentrums für Vulkankatastrophen, Surono.

Vulkane / Erdbeben / Indonesien
29.10.2010 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen