News
 

Arsenal verliert ohne Mertesacker im Ligapokal gegen ManCity

London (dts) - Der FC Arsenal hat am Dienstagabend im englischen Ligapokal gegen Manchester City mit 0:1 (0:0) verloren. Die Gunners, bei denen der deutsche Nationalspieler Per Mertesacker nicht im Kader stand, gerieten kurz vor Ende der Partie durch ein Tor von City-Stürmer Sergio Agüero (84.) in Rückstand. Die Vorarbeit zu dem Treffer hatte der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko besorgt.

Unterdessen kassierte der FC Chelsea die nächste Heimpleite gegen den FC Liverpool innerhalb von neun Tagen. Nach dem 1:2 in der Liga verabschiedeten sich die "Blues" am Dienstag mit 0:2 aus dem Ligapokal. Maxi Rodriguez (58.) und Martin Kelly trafen für die "Reds". Im dritten Viertelfinale besiegte Cardiff City die Blackburn Rovers mit 2:0 (1:0). Am Mittwochabend folgt das letzte Viertelfinale zwischen Manchester United und Crystal Palace.
Großbritannien / Fußball
30.11.2011 · 08:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen