News
 

Arndt gewinnt Zeitfahr-Silber bei Rad-WM

Geelong (dpa) - Die Leipzigerin Judith Arndt hat bei den Rad- Weltmeisterschaften im australischen Geelong die zweite deutsche Medaille gewonnen. Im Einzelzeitfahren über 22,9 Kilometer wurde die deutsche Meisterin Zweite hinter der Britin Emma Pooley. Dritte wurde die für Neuseeland startende Linda Villumsen. Ein weiteres Ausrufezeichen in ihrer langen Karriere setzte Jeannie Longo- Ciprelli: Im Alter von 51 Jahren fuhr die Französin auf Platz fünf.

Radsport / WM / Frauen
29.09.2010 · 09:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen