News
 

Ariane-5-Rakete bringt erfolgreich Satelliten ins All

Kourou (dpa) - Mit eintägiger Verspätung hat eine europäische Ariane 5 zwei Telekommunikationssatelliten ins All gebracht. Die Rakete hob in der Nacht vom Raumfahrtzentrum Kourou ab. Nach rund halbstündigem Flug setzte sie die Satelliten im Orbit aus. Die Satelliten sollen Haushalte in den USA mit digitalen Medienangeboten versorgen und Telekommunikation für Mitarbeiter von Öl- und Gasplattformen ermöglichen. Auf einem der Satelliten ist außerdem eine Multifunktionsplattform für den saudi-arabischen Betreiber Arabsat. Sie soll Kommunikationsdienste zur Verfügung stellen.

Raumfahrt / Telekommunikation
22.09.2011 · 00:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen