News
 

Argentiniens Fußballer nach Südafrika geflogen

Buenos Aires (dpa) - Die argentinische Fußballnationalmannschaft ist nach Südafrika geflogen. Tausende Fans verabschiedeten die Spieler in Buenos Aires mit Schlachtgesängen und Nationalflaggen. Ein Großaufgebot der Polizei musste mit Sirenengeheul dem Mannschaftsbus den Weg durch die Menge bahnen. Der internationale Flughafen der Hauptstadt war für den Publikumsverkehr gesperrt. Die Argentinier treten in Südafrika zunächst am 12. Juni in der Gruppe B gegen Nigeria an. Am 17. Juni folgt das Spiel gegen Südkorea und am 22. Juni gegen Griechenland.
Fußball / WM / Argentinien
29.05.2010 · 01:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen