News
 

Argentinien bremst Importe aus Großbritannien wegen Falklandinseln

Buenos Aires (dpa) - Argentinien will wegen des Konflikts um die Falklandinseln die Importe aus Großbritannien einschränken. Industrieministerin Débora Giorgi forderte rund 20 Großunternehmen auf, die Einfuhren aus Großbritannien durch Produkte aus anderen Ländern zu ersetzen. Am 2. April jährt sich zum 30. Mal die Besetzung der Inselgruppe durch das damalige argentinische Militärregime. In einem blutigen Krieg eroberte Großbritannien das Gebiet zurück. Der Streit zwischen beiden Ländern flammte zuletzt wieder auf.

Konflikte / Argentinien / Großbritannien
29.02.2012 · 01:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen