News
 

ARD schaltet Kripo wegen Betrugsmasche ein

München (dts) - Die öffentlich-rechtliche ARD hat die Kriminalpolizei eingeschaltet um sich gegen die Nutzung ihres Namens von Betrügern zu wehren. In den vergangenen Wochen hatten sich bundesweit Fälle gehäuft, bei denen im Namen der ARD telefonisch Gewinne versprochen und Bankdaten angefordert wurden. Den Angerufenen wurde zumeist ein Gewinnbetrag von 330 Euro im Zusammenhang mit einer angeblichen ARD-Jubiläumsshow in Aussicht gestellt. Anschließend wurde nach Geburtstagsdatum und Kontodaten gefragt. "Die ARD stellt klar, dass diese Anrufe nicht in ihrem Auftrag getätigt werden, sondern offensichtlich einen betrügerischen Hintergrund haben", hieß es in einer Mitteilung. Betroffene sollten sich an eine Polizeidienststelle in der Nähe wenden.
DEU / Fernsehen / Kriminalität
08.02.2010 · 15:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen