News
 

ARD: Patt von Rot-Grün und Schwarz-Grün

Berlin (dpa) - In Nordrhein-Westfallen gibt es nach einer neuen Hochrechnung der ARD ein Patt zwischen Rot-Grün und Schwarz-Grün. Demnach kommen beide Bündnisse auf 90 Sitze und verfehlen damit die erforderliche Mehrheit um je ein Mandat. Rechnerisch möglich wären demnach nur ein rot-rot-grünes Bündnis mit der Linken oder eine große Koalition aus CDU und SPD. In der Hochrechnung führt die CDU mit 34,6 Prozent, die SPD folgt dicht dahinter mit 34,5 Prozent. Beide Parteien kommen jeweils auf 67 Sitze.
Wahlen / Landtag / Nordrhein-Westfalen
09.05.2010 · 22:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen